DER EINSATZ VON GOOGLE ANALYTICS IN VIRTUELLEN RUNDGÄNGEN

Wird ein virtueller Rundgang für die Vermarktung verwendet, so ist natürlich auch das Verhalten der NutzerInnen interessant, während Sie den Rundgang erkunden und sich umsehen. Durch die Integrationvon Google Analytics, kann das Userverhalten verstanden werden und wichtige Fragen beantwortet werden.

  • Welche Buttons werden wie oft angeklickt?
  • Welche Panoramen wecken das größte Interesse?
  • Gehen gewisse Hotspotsganz unter und bekommen keine Beachtung?
  • Wie viele Personen haben die Tour angesehen?

Durch die so getätigte Analyse ist es möglich, das Verhalten Ihrer Zielgruppe genauestens zu beobachten und darauf einzugehen und nachzubessern. Außerdem zeigt es, mit welchen Elementen interagiert wird. Diese Ergebnisse können Sie anschließend in Ihre Marketingstrategie einfließen lassen.